Aktuelles

Danke für die Unterstützung

In den Sommerferien haben gleich mehrere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit genutzt,
Einblicke ins Berufsleben im Bereich der Pflege und Betreuung zu erlangen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Marlen Boeck, Josefine Schmidt, Vivien Adam,
Viktoria Meredelin, Tommy Köhn, Lennard Stubbe und Malte Plaehsmann für die Unterstützung
in den jeweiligen Teams bedanken.

Ihr wart eine große Hilfe und seid jederzeit herzlich willkommen.

Herzlich willkommen Julia Berndt

Am 01.08.2019 durften wir Julia Berndt als neue Leitung unserer “PflegeLANDschaft Behrenhoff” begrüßen.

„Die ersten Eindrücke waren durchweg positiv. Ich freue mich sehr auf das Team und die neuen Herausforderungen“, sagte Julia nach der Aufnahme ihrer Tätigkeiten.

Auf diesem Wege sagen wir “Herzlich willkommen” und wünschen einen erfolgreichen Start!!!

Sommerfest PflegeLANDschaft Behrenhoff 2019

Pünktlich zu unserem Sommerfest am 22.06.2019 sind die Außenarbeiten an
unserer PflegeLANDschaft Behrenhoff einen großen Schritt voran gekommen. Wir
bedanken uns ganz herzlich bei Freiraummanagement Reyk Sattler für die
Planung und bei Matthias Döbler und David Siegmeier für die schnelle und
professionelle Umsetzung.

Zu der Feierlichkeit sind neben unseren Bewohnern auch ihre Angehörigen ganz
herzlich eingeladen. Neben leckerem Essen aus unserer Speisewerft erwartet
uns kurzweilige Unterhaltung durch den Kartlower Schalmeien e.V..

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, insbesondere an unsere lieben Mitarbeiter!
Wir freuen uns auf einen wundervollen Tag!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Susann zur bestandenen Prüfung. Susann hat erfolgreich
an der Weiterbildung “Psychoonkologie” in Berlin teilgenommen und bereichert unseren
Pflegedienst von nun an mit Ihrem Fachwissen auf diesem Gebiet.

Die Diagnose Krebs verändert von einem Tag auf den anderen das gesamte Leben – das der
Patienten, aber auch das der Angehörigen. Denn Erkrankung und Therapie haben nicht nur
körperliche Folgen. Ungewissheit und Angst, die Umstellung des Alltags, finanzielle
und berufliche Sorgen können zu einer großen Belastung werden. Hier kann Susann mit ihrer
psychoonkologischen Beratung helfen und Unterstützungsmöglichkeiten, je nach den
individuellen Bedürfnissen des einzelnen Patienten und seiner aktuellen Situation, anbieten.
So kann Susann den Patienten von der Diagnose an über den gesamten Krankheitsverlauf
hinweg begleiten und unterstützen.

Ganz viele Glückwünsche gehen an unsere beiden Kolleginnen Antje und Nicole. Beide dürfen sich
seit kurzem “Praxisanleiter in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen und Rettungsdienst” nennen.
Antje und Nicole sorgen für eine gute Ausbildung. Und das ist großartig!

Seite 1 von 9